Der Ritten

Im Herzen Südtirols

Ritten

Das Sonnenplateau

Der Rit­ten ist ein Stück Er­de, das von der Na­tur ge­seg­net ist, von ei­ner lan­gen Ge­schich­te ge­prägt und von Kul­tur be­rei­chert. Die nach Sü­den aus­ge­rich­te­te Ter­ras­sen­la­ge ober­halb von Bo­zen, ist von der Son­nen­ein­strah­lung be­son­ders be­vor­zugt. Mit über 300 Son­nen­ta­gen liegt das Pla­teau im Süd­ti­ro­ler Spit­zen­feld. Der Rit­ten ist Süd­ti­rols größ­ter Lo­gen­platz für die Aus­sicht auf das Welt­na­tur­er­be Do­lo­mi­ten. Wan­dern am Rit­ten ist ein Er­leb­nis für die Sin­ne, da kön­nen Geist und Kör­per Ru­he und Er­ho­lung fin­den. Zwi­schen Wein­ber­gen und Berg­pro­me­na­den, auf Wan­der- und Alm­we­gen fin­det die Fa­mi­lie mit Klein­kind ge­nau­so ih­ren Lieb­lings­pfad wie der Gip­fel­stür­mer.

Rittner Erdpyramiden

Auf den Spuren der Geologie

Erd­py­ra­mi­den sind geologische, erosionsbedingte Sand- und Steinformationen. Es gibt sie an meh­re­ren Or­ten am Ritten, aber je­ne im Fins­ter­bach­tal, zwi­schen Leng­moos und Mit­tel­berg sind wohl die be­kann­tes­ten und form­schöns­ten.

DETAILS

Bienenmuseum

Historie des Honigs

Malerisch gelegen wird auf dem Plattnerhof die Geschichte und Entwicklung der Imkerei in Südtirol aufgezeigt. Verschiedenste gesammelte Imkerutensilien und Werkzeuge schmücken das 600 Jahre alte Gehöft.

Die Rittner Schmalspurbahn

Eine Fahrt in die Vergangenheit

Ei­ne Fahrt mit der Ritt­ner­bahn ist ein Er­leb­nis für die gan­ze Fa­mi­lie. Die Rittner Bahn ist eine elektrisch betriebene Schmalspurbahn. Das "Bahnl", wie die Rittnerbahn liebevoll im Volksmund genannt wird, verbindet die Ortschaften Maria Himmelfahrt, Oberbozen, Wolfsgruben, Lichtenstern und Klobenstein am Rittner Hochplateau.

DETAILS

Rittner Horn

Ein Rundblick auf Südtirol

Der schöns­te Aus­sichts­berg, der so­wohl im Som­mer als auch im Win­ter ei­nen Aus­flug wert ist, 360°-Pan­ora­ma, ganz Ti­rol liegt dem Ge­nie­ßer zu Fü­ßen. Besonders die Dolomiten, die sich in einem Bogen von Südosten aus bis in den Süden spannen, sind ein imposanter Ausblick: vom Peitlerkofel über die Geißlerspitzen hin zum Schlern, weiter über den Rosengarten zum Latemar bis zum Schwarz- und Weißhorn.

DETAILS

Lamas und andere Vierbeiner

Tiere hautnah

Am Kaserhof tummeln sich Lamas und Alpakas das ganze Jahr über im Freien, ganz artgerecht und natürlich gehalten. Bei geführten Wanderungen mit den Lamas durch die Rittner Landschaft erfahren Sie viel Interessantes über diese Tiere.

Bozen

Mit der Seilbahn in die Hauptstadt

Wo der Norden endet und der Süden beginnt. Bozen ist Treffpunkt der Kulturen, Begegnungsort mediterraner Leichtigkeit und alpiner Beharrlichkeit. Bozen ist die Landeshauptstadt Südtirols und damit Verwaltungs,-Wirtschafts- und Kulturzentrum. Kultur, Shopping oder gemütliches Flanieren in der Altstadt.

Wanderungen am Ritten

Wandern am Bozner Hausberg

Ein breites Spektrum an Wandermöglichkeiten wird dem Wanderer am Ritten geboten. Besonders vom Frühling bis zum Herbst ist es am Ritten ideal zum Wandern. Von der Familie bis zum anspruchsvolleren Wanderer, am Ritten ist für jeden etwas dabei. Außerdem darf sich der Wanderer am Ritten über eine tolle Aussicht und eine wunderschöne Landschaft freuen.
Werbung
Katholischer Familienverband Südtirol
Sind Sie an einer Bannerwerbung auf www.hdf.it interessiert, dann melden Sie sich auf info@hdf.it
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK