Werbung
Toni Fiung
Sind Sie an einer Bannerwerbung auf www.hdf.it interessiert, dann melden Sie sich auf info@hdf.it
Trauer bewegen.
Mit Tanz und Musik das Leben (wieder) umarmen
NEW
Datum / Uhrzeit

ZielgruppeTrauernde und Menschen, die im privaten oder beruflichen Umfeld von Trauer betroffen sind
InhaltTrauernde fühlen sich oft unverstanden und allein gelassen. Die Umgebung ist mit der Trauerbegleitung vielfach überfordert. Wo Tränen, Gefühlsausbrüche und Niedergeschlagenheit als Schwäche gelten, ist es schwer, Verluste zu betrauern. Das gilt für den Verlust eines geliebten Menschen ebenso wie für den Verlust von Arbeit, Gesundheit, Jugend, Heimat oder Lebensentwürfen. Dieses Seminar unterstützt und ermutigt Betroffene, den verschiedenen Aspekten eigener Trauer zu begegnen und ihnen bewegt Ausdruck zu
verleihen. Tanz ermöglicht die Auflösung von Spannungen und wirkt harmonisierend auf Körper und Seele. Verschüttete und erstarrte Emotionen können in Bewegung kommen, an die Oberfläche gelangen und nonverbal ihren Ausdruck finden. Über ausgewählte griechische Tänze und Musik wird die innere Welt der Gefühle angesprochen. Ergänzend zum Tanz geben achtsam gesetzte Rituale und Gesprächsrunden den geeigneten Rahmen, um Trauer den eigenen Bedürfnissen entsprechend zum Ausdruck zu bringen.
Referent/enKyriakos Chamalidis
- Theologe, Tanzleher, Gründer der Tanzgruppe "Der Evzone"
Beitrag125,00 € pro Person
Die Anmeldungen werden ab 22.08.2018 um 08:00 Uhr entgegengenommen.
 

 

Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK