Ayurvedisches Heilfasten
Zeitraum
So., 13.11.2022
ab 16:00 Uhr
Sa., 19.11.2022
bis 09:00 Uhr
Zielgruppe
Interessierte
Referent/en
Edeltraud Kaserer
Referentin in der Erwachsenenbildung, Aus- und Fortbildungen für ein ganzheitlich integratives Dasein in Freude und Authentizität, Lehrerin der Kontemplationsschule „Willigis Jäger“, Schülerin der Ridhwanschule München
Kursbeitrag
599,00 € pro Person (mit Fastenverpflegung im DZ)
351,50 € pro Person ohne Fastenverpflegung

Fasten führt zu einer tiefen Verbundenheit mit sich selbst, mit den Mitmenschen und der Natur. Beim ayurvedischen Fasten steht die sanfte Reinigung von Körper, Geist und Seele im Vordergrund. Der Reinigungsprozess wird durch Fastennahrung unterstützt, die aus Getreidebrei, gekochtem Obst und Gemüse, Säften und Tees besteht. Sie orientiert sich an der ayurvedischen Tri-Dosha-Lehre. Die gemeinsame Woche setzt sich aus kontemplativem Sitzen, Morgenwanderungen in der Natur, bewussten und ganzheitlich belebenden Körperwahrnehmungen, Vorträgen und Gesprächsrunden zusammen. Sich berühren und berühren lassen, Zeit zum Ruhen – in sich Ruhen.