Beckenbodentraining
Zeitraum
Sa., 18.03.2023
09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Zielgruppe

Frauen

Referent/en
Anita Runggaldier
Hebamme, Kräuterexpertin
Kursbeitrag
70,00 € pro Person

Beckenbodentraining ist ein Anspannen und Entspannen von Muskeln tief in unserer weiblichen Mitte. Es geht darum, uns besser kennenzulernen und uns neu wahrzunehmen. Seelische Leiden unseres Frau-Seins widerspiegeln sich in der Tragfähigkeit des Beckenbodens und äußern sich in unserer Sexualität, in unserer Körperwahrnehmung und Körperhaltung. Beckenbodentraining ist für die Gesundheit jeder Frau unverzichtbar und fördert das Selbstbewusstsein und die innere Balance. Ergänzt wird der Kurs durch Tipps aus der Naturheilkunde, um Beschwerden natürlich zu begleiten.