BEZIEHUNGsweise, i hon di gern
Zeitraum
Fr., 14.10.2022
ab 16:00 Uhr
Sa., 15.10.2022
bis 15:30 Uhr
Während der Seminarzeiten wird auf Anmeldung kostenlose Kinderbetreuung angeboten
Zielgruppe
Paare
Referent/en
Angelika Lanthaler
Psychologin in freier Praxis, Yoga- und Meditationslehrerin, Gestaltpsychotherapeutin i.A.
Sonia Fischnaller
Psychologin mit psychotherapeutischer Ausbildung, Familien-, Ehe und Erziehungsberaterin
Günther Reichhalter
Jugendreferent, Kommunikationswissenschaftler, Referent in der Ehevorbereitung
Andrea Schötzer
Lehrerin, Referentin in der Ehevorbereitung
Kursbeitrag
125,00 € pro Paar

In einer geglückten Beziehung zu leben ist Sehnsucht vieler Menschen. Der Wunsch der Dauerhaftigkeit der Liebe bedeutet: Ich möchte von dir angenommen sein, ich möchte mich bei dir geborgen fühlen, ich wünsche mir, dass du mich verstehst, ich wünsche mir dein Vertrauen. Zufriedenheit in einer Paarbeziehung stellt sich nicht von alleine ein, sondern braucht Engagement und die Fähigkeit der Partner, ehrlich und respektvoll miteinander umzugehen.

Ein Wochenende lang sind Paare eingeladen, sich ihrer Liebesbeziehung zu widmen. Es geht um Respekt und Akzeptanz, um Freude und Humor, um Nähe und Distanz, um das Zueinanderstehen.