Ja, wir trauen uns - Ehevorbereitung
Zeitraum
Fr., 22.04.2022
ab 16:00 Uhr
So., 24.04.2022
bis 16:00 Uhr
Während der Seminarzeiten wird auf Anmeldung kostenlose Kinderbetreuung angeboten
Zielgruppe
Brautleute
Referent/en
Annegret Vescoli
Rechtsanwältin
Andrea Schötzer
Lehrerin, Referentin in der Ehevorbereitung
Matthias Klauser
Allgemeinmediziner, medizinischer Leiter des Altersheimes Sarntal
Manfred Schatzer
Tanzlehrer
Toni Fiung
Familienseelsorger, Ehe- und Familienberater, Kommunikationstrainer, geistlicher Leiter im Haus der Familie
Günther Reichhalter
Jugendreferent, Kommunikationswissenschaftler, Referent in der Ehevorbereitung
Marielena Rizzi Daldoss
Kursbeitrag
60,00 € pro Person

Ihr wollt heiraten. Dieses Wochenende schenkt die Möglichkeit, euch mit dem oder der Partner:in über grundlegende Themen einer gelingenden Ehe auszutauschen:
• „Ich wünsche mir von dir“ – Partnerschaftliche Gestaltung der Beziehung.
• „Und wenn‘s kracht?“ – Miteinander reden, Umgang mit Konflikten.
• „Wir tun einander gut.“ – Zärtlichkeit und Sexualität.
• „Mit Kindern leben.“ – Verantwortete Elternschaft.
• „Was hat Gott mit unserer Ehe zu tun?“ – Partnerschaft und Ehesakrament.
• „Damit es ein Fest wird.“ – Die (Mit-)Gestaltung der kirchlichen Trauung.
• „Ehe, ein Vertrag.“ – Allgemeine Rechtsfragen zur Ehe.
Durch das Seminar (mit Abendeinheiten) begleitet ein Expert
:innenteam aus den Fachbereichen Seelsorge, Beziehung/Kommunikation, Medizin und Recht.
Auch das Üben des Hochzeitswalzers steht auf dem Programm (freiwillig).