Märchenschätze finden
Zeitraum
Fr., 09.06.2023
ab 15:00 Uhr
Sa., 10.06.2023
bis 15:00 Uhr
Zielgruppe

Familien, Väter/Mütter, Pat:innen, Onkel/Tanten, Großeltern mit Kindern ab 6 Jahren

Referent/en
Helene Leitgeb
Bildungsreferentin, Erzählerin, Pädagogin, Biographiearbeit, Schreibpädagogin i. A.
Margarete Wenzel
Märchenerzählerin, Philosophin, Erzählcoach
Kursbeitrag
110,00 € pro Familie Solidaritätspreis
95,00 € pro Familie Normalpreis
80,00 € pro Familie Mindestpreis
Schauen wir uns die Schatzkarte an: Wo liegt der Schatz verborgen? Wer gräbt die Truhe aus? Und wer hat den Schlüssel dazu? Schätze sind faszinierend, beglückend und geben dem Geschehen eine Wende. Mit Spiel, Theater, Worten und Werten erleben wir an diesem Wochenende, wie gut es tut, Schätze zu finden und den eigenen Reichtum zu genießen. Wer viel hat, kann auch freudig geben. Wir hören Märchen von Kostbarkeiten und von Wegen, auf denen wir zu ihnen gelangen. Wir erleben spielend und darstellend, wo Juwelen im Alltag stecken und wie wir sie am besten behandeln.