Mail Tel Map
Kurse. Seminare. Events.
Bilden lohnt sich. Suchen auch.
Bildungstage für Pflegeeltern
Zeitraum
Sa., 18.09.2021
09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Während der Seminarzeiten wird auf Anmeldung kostenlose Kinderbetreuung angebotenKooperation mit der Abteilung 24 – Soziales, Dienststelle für Personenentwicklung
Zielgruppe
Pflegeeltern
Referent/en
Sabine Kiy-Kania
Bruchköbel - Sozialpädagogin, Systemische Familien-, Kinder- und Jugendlichentherapeutin (DGSF), Spezialgebiet: Beratung von Pflege-, Adoptiv- und Herkunftsfamilien
Kursbeitrag
kostenlos (Anmeldung erforderlich)
Pflegeeltern stehen jeden Tag ihre Frau bzw. ihren Mann und geraten bisweilen in ein Spannungsfeld unterschiedlichster Erwartungen. Sie sollen und wollen ihren Kindern
Halt und Orientierung geben, Krisensituationen entschärfen, den Alltag meistern, eine glückliche Partnerschaft führen und dabei selbst gefestigt und der „Fels in der
Brandung“ sein. Somit ist im Zusammenleben als Pflegefamilie die eigene Persönlichkeit der Pflegeeltern das zentrale Fundament. Der Alltag und die Herausforderungen in der Familie und im Beruf lassen häufig wenig Zeit und Raum zur Stärkung und Weiterentwicklung der eigenen Person. Dabei sind innere Zufriedenheit und Ausgeglichenheit Voraussetzung für gesundes Leben und Wohlbefinden und wirken sich direkt auf das Umfeld aus.
In diesem Seminar stehen einmal ganz die Pflegeeltern selbst im Mittelpunkt: Wo stehe ich gegenwärtig? Welche Hoffnungen, Ziele und Bedürfnisse habe ich für meine
persönliche Zukunft? Wie aktiviere ich eigene Ressourcen und wie kann ich mich mit ihnen für eine erfüllte Zukunft verbinden? Wie kann ich ausreichend für mich sorgen und
eine tragfähige Selbstbeziehung ausbauen?
Wir werden mit einem breiten Methodenspektrum arbeiten – im Plenum, in Kleingruppen und individuell. Aktuelle Fragestellungen sind ausdrücklich erwünscht.
Teil 1: Sa. 18.09.21, 09:30 – 17:00 Uhr
Teil 2: So. 19.09.21, 09:30 – 17:00 Uhr
Teil 3: So. 26.09.21, 09:30 – 17:00 Uhr
Information, Koordination und Kursleitung:
Abteilung 24 - Soziales, Dienststelle für Personalentwicklung
Tel. +39 0471 418 222, Fax +39 0471 418 229
Kooperation mit: Abteilung 24 – Soziales
Deutsche Kultur, Provinz SüdtirolFamilienagentur, Provinz Südtirol
Diese Website setzt Cookies. Die Verwendung wird in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt. Wir setzen auch das Facebook-Pixel sowie Remarketing-Technologien von Google ein. Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie im aktuellen Browser hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien durch Dritte zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "Opt-Out".