Mail Tel Map
HdF-Magazin
April 2020
Sieht die Lage nicht so verbissen...
...Domi kümmert sich um den Garten und hat Kren gestochen!
Unsere Bildungsreferentin Domi lässt sich vom Corona-Virus nicht "pflanzen" - auch sie sieht die Lage nicht so "verbissen" und bringt in der Zwischenzeit ihren Garten in Schwung. Dabei trifft sie auf den Kren. Dieser ist ein Gewächs aus der Familie der Kreuzblüter und eine sehr resistente Pflanze. Kren hilft besonders in der Nachosterzeit, denn er regt die Verdauung, Magen und den Darm an. Er dient also hervorragend für die Fettverbrennung. Und: Auch die Blüten des Krens können gegessen werden. Sie schmecken süßlich und eignen sich besonders gut als Dekotation. Tipps für die Gartenpflege gibt es bei den Südtiroler Bäuerinnen auf https://www.baeuerinnen.it/aus-unserer-hand/rezepte-ideen/content/973-gartentipps.html.

Deutsche Kultur, Provinz SüdtirolFamilienagentur, Provinz Südtirol
Diese Website setzt Cookies. Die Verwendung wird in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt. Wir setzen auch das Facebook-Pixel sowie Remarketing-Technologien von Google ein. Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie im aktuellen Browser hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien durch Dritte zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "Opt-Out".