Vielfalt Familie: Familienfestival - Übernachtung im Zelt/Camper
Zeitraum
Fr., 02.06.2023
ab 10:00 Uhr
So., 04.06.2023
bis 17:00 Uhr
Zielgruppe

Familien, Väter/Mütter, Pat:innen, Onkel/Tanten, Großeltern mit Kindern, Interessierte

Kursbeitrag
200,00 € 3-Tagesticket pro Familie mit Übernachtung im eigenen Zelt

Das Familienfestival lebt auf. Vom 2. bis 4. Juni 2023 findet im Gelände des Hauses der Familie zum dritten Mal nach 2014 und 2018 das große Familienfestival statt. Wir beleuchten die Vielfalt Familie, feiern, tanzen, singen, lachen miteinander und hören einander zu. Die Einschreibungen zum Festival beginnen am 16.01.23 um 19 Uhr.

Drei Tage lang stehen Kinder, Eltern, Großeltern, Pat:innen und Interessierte im Mittelpunkt des Geschehens. Alle können so sein, wie sie sind. Jede und Jeder ist einzigartig und trägt mit dieser Individualität zu einer bunten Gesellschaft bei. Lokal und international bekannte Referent:innen gehen bei Vorträgen und Impulsreferaten auf Vielfalt, Familie und Erziehung ein, bieten Workshops für Groß und Klein, Abenteuerparcours, Zaubervorführungen und meditative Einheiten an. Auf dem gesamten Gelände des Bildungszentrums werden Spielecken eingerichtet, begleiten Musik und Konzerte durch die Tages- und Abendstunden, kann unter dem Sternenhimmel das Tanzbein geschwungen werden oder der Tag beim Lagerfeuer ausklingen. Am Sonntag findet ein großer Familiengottesdienst statt. Auf den umgebenden freien Plätzen wird eine Zeltstadt aufgebaut.

Um der Umwelt Tribut zu zollen, sind Teilnehmende eingeladen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, die eigene Trinkflasche und Essensbox mitzubringen und sich durch die kulinarische Festival-Vielfalt zu naschen.

FREITAG, 2. Juni 2023

Ab 9 Uhr Check-in

11 Uhr: Offizielle Eröffnung und Start der Workshops

14 Uhr: Annika Sulzer „Wie wollen wir das Miteinander wagen?“

16 Uhr: Konzert Nina Duschek

19 Uhr: Gute-Nacht-Geschichte

20 Uhr: Konzert Soundlite

ab 22 Uhr: Lagerfeuer und Werwolf-Nacht

SAMSTAG, 3. Juni 2023

7.30 Uhr: Morgensport

9.30 Uhr: Warm up

10 Uhr: Claus Koch „Erziehung zur Weltoffenheit“

14 Uhr: Eva Maria Waibel „Hinschauen, hinhören, hinspüren“

15.30 Uhr: Podiumsdiskussion „Vielfalt Erziehung“ mit Annika Sulzer, Claus Koch, Eva Maria Waibel, Julia Dalsant, Alexander Notdurfter, Moderation: Sigrun Falkensteiner

18 Uhr: Begegnung der Religionen

19 Uhr: Gute-Nacht-Geschichte

20 Uhr: Konzert Rooftop

ab 22 Uhr: Feuershow und Werwolfnacht

SONNTAG, 4. Juni 2023

7:30 Uhr: Morgensport

9:30 Uhr: Warm up

11.00 Uhr: Familiengottesdienst mit Toni Fiung

13:30 Uhr: Zumba für die ganze Familie

15:00 Uhr: Konzert MitEinAnders

17.00 Uhr: Abschluss

Während der drei Tage gibt es inhaltliche, kreative und aktive Workshops für Familien, Kinder und Erwachsene. Ein kleiner Vorgeschmack: Schminkecke, Bastelecke, Atemmeditation, Yoga, Pilates, Spiritualität, Abenteuerparcours, Märchenzeit, Kräuterküche, Erziehungsworkshop, Väterzeit, Zirkusecke …